Skip to main content

Herren Echtlederjacke


Kings on Earth Herren Lederjacke Rash

129,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
SOLID Cash Lederjacke, Mocca

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
SOLID Mash Lederjacke, Cognac (5048)

114,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
Herrenjacke 100% Echtleder Schwarz

84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
Freaky Nation Herren Jacke Curt Schwarz

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
SOLID Dash Lederjacke Cognac

102,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*

Herren Echtlederjacke – Für modebewusste Männer mit hohen Ansprüchen

Die Herren Echtlederjacke ist aus der Modewelt einfach nicht mehr wegzudenken, und dass obwohl ihre Geschichte schon sehr früh begonnen hat. Stars wie Marlon Brando oder James Dean haben die Lederjacke zu ihrem Markenzeichen gemacht und damit weltweit einen wahren Boom ausgelöst. Herren jeder Altersklasse und mit unterschiedlichen Geschmäckern schwören auf ihre Echtlederjacke.

 

Echtlederjacke für Herren – Ein wandelbarer Klassiker

Das was die Echtlederjacke für Herren so besonders macht ist ihre Wandelbarkeit. Auch wenn sie schon seit Jahrzehnten ein beliebtes Kleidungsstück ist, wirkt sie alles andere als altbacken oder retro. Eine Herren Echtlederjacke wird von den Designern immer wieder gekonnt in Szene gesetzt, indem sie an die aktuellen Trends und Designansprüche angepasst wird. Sie ist einfach so wandelbar, dass ihre Designmöglichkeiten noch lange nicht ausgeschöpft sind.

Erhältlich ist sie alleine für die Herren in vielen verschiedenen Schnitten, Formen, Farben und mit den unterschiedlichsten Applikationen. Daraus ergibt sich ein weiterer Vorteil: Die Herren Echtlederjacke kann von jedem Mann getragen werden, unabhängig vom Alter, Geschmack und Körperbau. Zu den beliebten Marken in diesem Segment gehören zum Beispiel Superdry, Joop, Tigha und Diesel. Natürlich gibt es noch weitaus mehr Marken in diesem Segment, die regelmäßig neue und interessante Kollektionen auf den Markt bringen.

Wem eine Herren Echtlederjacke zu kostspielig ist, kann auch auf Modelle mit Leder-Besatz ausweichen. Diese sind zwar nicht zu 100 Prozent aus Leder, sind aber optisch kaum von Echtlederjacken zu unterscheiden. Trotzdem hat eine qualitativ hochwertige Herren Echtlederjacke ihren ganz eigenen Charme und nicht zu vergessen eine enorme Robustheit. Auch nach Jahren können Echtlederjacken bei richtiger Pflege noch wie neu aussehen. Ihre Einzigartigkeit verlieren sie auch nach Jahren definitiv nicht.

 

Echtlederjacke für Herren – Für jede Jahreszeit perfekt gekleidet

Die Echtlederjacke gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Dabei setzt jede Marke ihre ganz eigenen Akzente bei der Gestaltung ihrer Designs. Davon können Fans von Echtlederjacken natürlich enorm profitieren, da sie auf eine große Modellauswahl zugreifen können, wodurch sich in den meisten Kleiderschränken längst nicht mehr nur ein Echtlederjackenmodell befindet. Schließlich möchte man jede Saison sprich das ganze Jahr über gut gekleidet sein, da kann es von Vorteil sein, wenn man eine Herren Echtlederjacke für jede Jahreszeit sein Eigen nennen darf.

Für die warme Jahreszeit sind Echtlederjacken natürlich ohne Fütterung zu empfehlen. Beliebt sind hier bei vielen Männern die sportlichen Modelle mit lässigem Schnitt und besonders weichem und dünnem Leder. Meistens handelt es sich dabei um dünnes Rauleder. Dazu ein luftiges Shirt und eine Jeans – fertig ist der perfekte Sommer-Look. Für die Übergangszeit zum Sommer und zum Winter sind ebenfalls etwas leichtere Modelle geeignet und wenn Man(n) schnell friert, eignet sich ein Modell mit einer dezenten Fütterung. Gerne getragen werden hier von den Männern, die es lässig und cool mögen, Echtlederjacken mit Kapuze. Hier hat man die Wahl zwischen abnehmbaren und fest vernähten Kapuzen. Wer sich für die abnehmbare Variante entscheidet hat hinsichtlich des Stils natürlich noch mehr Möglichkeiten.

Wer es wiederum elegant mag, sollte die edlere Echtlederjacke bevorzugen, die im klassischen Schnitt und in den Farben Braun oder Schwarz daherkommt. Sie zeichnet ein unaufgeregter Stil und ein klarer Schnitt aus, so dass sie auch im Berufsalltag getragen werden kann, ohne dass man die Etikette verletzt. Zu guter Letzt gibt es noch die Wintermodelle mit Fütterung und je nach Modellvariante mit Felleinsatz. Sie halten den Träger schön warm und sehen dabei noch hervorragend aus.

 

Herren Echtlederjacke – Welcher Stil passt zu mir?

Wer in diesem Bereich noch keinerlei Erfahrung gemacht hat und gänzlich ratlos ist welches Echtlederjacken-Modell ihm stehen könnte, der sollte zunächst einen Blick in seinen Kleiderschrank werfen. Sind dort überwiegend lässige, legere und sportliche Looks zu finden oder eher elegante und dezente Kleidungsstücke? Bei ersterem sind Echtlederjacken mit knackigen Schnitten, Applikationen in Form von Step-Aufsätzen oder zusätzlichen Zip-Elementen zu empfehlen.

Wer es sich zutraut kann auch zu farbigen Modellen in Türkis, Blau, Grün, Grau bis hin zu dunklen Rottönen oder sogar Weiß greifen. Die Farbauswahl ist hier enorm groß. Allerdings gilt hier zu beachten, dass auffällige Lederjacken in knalligen Farbtönen eher mit dezenten Kleidungsstücken kombiniert werden sollten, damit das gesamte Outfit nicht zu überladen wirkt. Schließlich sollte hier die Herren Echtlederjacke im Mittelpunkt stehen.

Die dezentere Variante für den Geschäftsalltag ist natürlich vorwiegend in den Farbtönen Schwarz, Grau oder Braun gehalten. Hier sollte man klassische Schnitte bevorzugen und auf zusätzliche Extras in Form von Applikationen unbedingt verzichten. Diese Herren Echtlederjackenmodelle passen auch sehr gut zum Anzug.

 

Herren Echtlederjacke – Pflegetipps

Damit die Herren Echtlederjacke möglichst viele Jahre unbeschadet übersteht, ist die richtige Pflege das A und O. Grundsätzlich sollte die Pflege auf die jeweilige Lederart abgestimmt werden, da jede Art von Leder andere Ansprüche an die Pflege stellt.

So gibt es besonders robuste aber auch sehr pflegeintensive und empfindliche Lederarten. Pflegemittel, die nicht für das jeweilige Leder geeignet sind, dürfen auf keinen Fall verwendet werden, da die Lederjacke sonst Schaden nehmen kann und der pflegende Effekt ausbleibt.