Skip to main content

Günstige Herren Lederjacken

Du bist auf der Suche nach Günstigen Herren Lederjacken? Dann sind die Lederjacken Angebote für Herren auf dieser Seite genau das richtige für dich! Viel Spaß beim stöbern.


Angebote auf Zalando >


Günstige Herren Lederjacken – Für jeden Geschmack etwas dabei

Eine hochwertige Lederjacke muss nicht teuer sein, es gibt günstige Herren Lederjacken, die genauso vielfältig angeboten werden und bei denen der Träger nicht auf die gewohnt hohe Qualität verzichten muss. Beliebte Marken in diesem Segment sind unter anderem Esprit, Only & Sons, GipsyGipsy, Jack & Jones und Mustang. Aber welche Styles sind bei Lederjacken erhältlich und wie zeichnen sich diese aus?

 

Lederjacke Herren günstig: Die verschiedenen Styles im Überblick

Lederjacken im Grunge Stil

Auch wenn viele der Meinung sind, dass dieser Style längst in die Vergangenheit gehört, erlebt er aktuell wieder ein Revival. Der Stil zeichnet sich durch eine dunkelbraune oder schwarze Lederjacke aus, die idealerweise im Used- oder Vintage-Look daherkommt. Kombiniert wird diese coole Lederjacke dann am besten mit einem Holzfäller-Hemd mit Karomuster, welches locker um die Hüften getragen wird und mit alten Chucks oder Boots. Dazu am besten noch Band-Shirts und Jeans im Used-Look und auf Wunsch ein Base Cap. Schon ist der Grunge-Look perfekt.

 

Lederjacken für Intellektuelle

Das komplette Gegenteil stellen Lederjacken mit intellektuellen Hauch dar. Geeignet sind günstige Herren Lederjacken in diesem Stil für Herren die existentialistisch, intellektuell und künstlerisch wirken möchten. Dieser Look erinnert an die Besucher der Straßencafés und Bistros in Paris in den späten 50er Jahren. Hier wird die elegant geschnittene und in schwarz gehaltene Lederjacke mit einem schwarzen Rollkragenpullover getragen, wobei dieser heutzutage dünner ausfällt und mit einer Bundfalten oder Anzughose kombiniert wird. Ergänzend dazu passen schwarze Stiefelletten oder Halbschuhe. Bei der Lederjacke Herren günstig sollte es sich um ein Modell mit hochgeschlagenem Kragen handeln.

 

Lederjacken im Classic-Chic Style

Hier entscheidet man sich für eine Lederjacke in anthrazit, schwarz oder dunkelbraun, die einen lässigen, schlichten Schnitt aufweist mit Bündchen am unteren Bund und an den Ärmeln. Kombiniert wird die Lederjacke im Classic-Chic-Style mit einem einfachen weißen Hemd und einer locker sitzenden Jeans in schwarz, grau oder blau. Bei den Schuhen sollten Herren zu Sneakern, Stiefeletten oder Halbschuhen greifen. Das perfekte Accessoire, welches diesen Stil optimal abrundet ist eine dunkle, dünne Krawatte und Sonnenbrille.

 

Lederjacken im James-Dean-Look

Wer zur diesen schlichten und funktionalen Look tendiert, sollte günstige Herren Lederjacken im Blouson-Stil wählen. Alles in allem kommt dieser Look ganz ohne Extras aus. Getragen wurden dazu früher Anzüge mit Krawatten und Westen, da Arbeiterhosen verpönt waren. Heutzutage werden diese Lederjacken mit figurbetonter Kleidung in Form von klassischen dunkelblauen Jeans und einem einfachen weißen T-Shirt getragen. Schon ist der neu-moderne James-Dean-Look perfekt.

 

Lederjacken im rockigen Style

Wer es besonders rockig mag wird diesen Style lieben. Häufig bevorzugen Männer günstige Herren Lederjacken in diesen Trend, die auf Bands wie Metallica, AC/DC oder Deep Purple stehen. Natürlich kann auch jeder andere zu diesem Style greifen. Erlaubt ist was gefällt. Zur Basic-Ausrüstung gehören hier zerschlissene stonewashed-Jeans, Boots. Holzfäller-Hemd und Band-Shirts.

Im Vordergrund stehen hier günstige Herren Lederjacken in schwarz mit Reißverschlüssen und Nieten und je nach persönlichem Geschmack noch zusätzlich mit Fransen an den Ärmeln. Die passenden Accessoires dürfen natürlich nicht fehlen. Dazu zählen Tücher am Handgelenk oder schwarze mit Nieten besetzte Lederarmbänder.

 

Wie eine Lederjacke reinigen?

Kleine Verschmutzungen können bei einer Lederjacke ganz einfach mit einem sogenannten Künstlerradiergummi abgerieben werden. Besonders gut klappt das bei Jacken aus Wildleder. Handelt es sich um eine Lederjacke aus einer anderen Lederart, sollte das Radiergummi zunächst an einer unauffälligen Stelle getestet werden. Ist der Test geglückt, das Radiergummi einfach an der verschmutzen Stelle vorsichtig drüber reiben. Bleiben an der Lederjacke Rückstände vom Radiergummi kleben, diese einfach wegpusten. Erhältlich sind diese speziellen Radiergummis zum Beispiel im Bastelladen.

 

Welche Pflege für günstige Herren Lederjacken?

Damit man lange etwas von seiner Lederjacke hat, sollte man diese auch regelmäßig pflegen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass nur Pflegeprodukte zum Einsatz kommen, die für den jeweiligen Ledertyp auch geeignet sind. Besonders unkompliziert ist es wenn der Hersteller der jeweiligen Lederjacke auch gleichzeitig passende Pflegeprodukte anbietet. Unabhängig davon, sollte das Reinigungsprodukt immer erst an einer unauffälligen Stelle getestet werden, um zu schauen ob das Leder beschädigt wird. Die Einwirkzeit beträgt hier 5 Minuten. Sind danach keine Veränderungen aufgetreten kann das Produkt bedenkenlos genutzt werden.

Dabei sollten immer erst die Anleitungen auf der Verpackung sorgfältig studiert werden. Bei Nubuk- und Wildleder bitte nur Spezialprodukte für die jeweilige Lederart nutzen. Wenn es sich um Leder handelt, welches als Semi-Anilin, Anilin oder mit pigmentiertem Leder gekennzeichnet ist, kann es meistens mit den gängigen Lederreinigern gereinigt werden. Es gibt aber auch besondere Reiniger, die Tintenflecken auf Lederjacken beseitigen sollen. Ist der Fleck bereits eingetrocknet, nützt dieser Reiniger aber leider nichts mehr.