Skip to main content

Damen Echtlederjacke


Freaky Nation Damen Jacke Star Reloaded Braun

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
DESIRES Hame Damen Lederjacke

81,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
Freaky Nation Damen Jacke Biker Princess Schwarz

189,99 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
DESIRES Zalla Damen Lederjacke

109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
s.Oliver Damen Lederjacke Beige

159,99 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
DESIRES Hame Lederjacke

81,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
DESIRES Fame Lederjacke Tabacco

112,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*
DESIRES Zalla Lederjacke Tabacco

109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen*

Damen Echtlederjacke – Für jede Dame die perfekte Wahl

Eine Damen Echtlederjacke sollte in keiner Garderobe fehlen. Sie überzeugt nicht nur durch ihre Wandlungsfähigkeit, Robustheit und Langlebigkeit sondern auch durch ihre Einzigartigkeit. Sie verleiht jeder Dame das gewisse Etwas und unterstreicht dabei die individuelle Persönlichkeit, ohne sich zu stark in den Vordergrund zu drängen. Nicht zu vergessen ist die große Modellauswahl, die es jeder Dame möglich macht das Modell zu finden, welches den eigenen Ansprüchen am besten gerecht wird.

 

Echtlederjacke für Damen: Wie richtig kombinieren?

Ein sehr angesagtes Lederjackenmodell ist aktuell die Bikerjacke. Da diese Echtlederjacke einen sehr lässigen aber trotzdem nicht zwingend einen zu jugendlichen Stil aufweist, lässt sie sich wunderbar zu den Klassikern in Form von Jeans und T-Shirt aber auch zur modernen Bluse und zum Rock kombinieren. Dabei ist sie längst nicht nur der jungen Generation vorbehalten. Die Kombinationsmöglichkeiten sind hier sehr vielfältig und sorgen immer wieder für neue Abwechslung.

Ein weitere sehr beliebte Variante im Bereich Damen Echtlederjacke ist die Vintage-Lederjacke. Sie wirkt zwar gewollt gebraucht aber trotzdem nicht abgenutzt. Sie hat ihren ganz eigenen und edlen Flair, der fast schon romantisch wirkt. Für Damen, die sich eine Echtlederjacke mit besonders femininem Flair wünschen, ist eine Vintage Damen Echtlederjacke die richtige Wahl. Wer seine Figur besonders betonen möchte, sollte zu Kurzlederjacken aus Echtleder greifen. Sie gehen je nach gewählter Modellvariante bis zur Hüfte und passen so zum Beispiel zu Kleidern und Röcken. Es gibt natürlich noch viele weitere interessante Jacken-Modelle, die sich je nach Schnitt und Farbe stark unterscheiden.

Wer es besonders extravagant mag, sollte sich mal Lederjacken anschauen, die mit zusätzlichen Applikationen in Form von Nieten oder Fransen versehen sind. Mit einem Modell aus diesem Segment fällt jede Frau positiv auf und unterstreicht noch zusätzlich ihre extrovertierte Persönlichkeit. Oversize-Modelle fallen wie die Bezeichnung schon vermuten lässt etwas großzügiger aus und kaschieren kleine Problemzonen wunderbar. Frauen können mit einer Damen Echtlederjacke stilvoll ihre weiblichen Kurven unterstreichen.

 

Damen Echtlederjacke – Große Farbauswahl sorgt für Abwechslung

Neben den Schnitten und Designs können Damen auch auf eine große Auswahl an unterschiedlichen Farben zugreifen. Wer es lieber klassisch bevorzugt greift zu den gängigen Modellen in braun oder schwarz, wobei diese Modelle auch immer wieder neu aufgesetzt und den aktuellem Trend angepasst werden. Das hat natürlich den großen Vorteil, dass es auch bei den klassischen Farben auf keinen Fall so schnell langweilig wird.

Des Weiteren stehen noch Jackenmodelle in rosa, rot, türkis, blau bis hin zu gelb, weiß oder lila zur Auswahl. Das Farbangebot ist mittlerweile sehr groß und vielfältig. So kann man je nach Anlass und persönlichem Geschmack immer zu einer anderem Farbe greifen. Die weiße Damen Echtlederjacke passt so zum Beispiel sehr gut zu gebräunter Haut, wobei pastellfarbene Töne helle Hauttypen bestens unterstreichen. Rockige Damen greifen dann eher zu Echtlederjacke in Schwarz mit Nieten und Zip-Aufsätzen, um ihre wilde Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen.

 

Damen Echtlederjacke- Die richtige Pflege

Echtlederjacken benötigen eine andere Pflege als klassische Jacken aus Kunstleder. Daher sollte man sich schon vor dem Kauf ausführlich mit dieser Thematik auseinandersetzen. Die passende Pflege richtet sich dabei natürlich auch immer nach der gewählten Lederart. Sind nur kleine Flecken vorhanden, reicht zur Reinigung eine weiche Bürste oder ein Lederreiniger aus, um diese zu entfernen. Bei rauem Leder sollte der noch frische Fleck zunächst mit einem trockenen Tuch aufgesaugt werden.

Wichtig ist hier, dass man auf keinen Fall reibt, sonst kann die neue Echtlederjacke schnell Schaden nehmen. Handelt es sich um einen bereits eingetrockneten Fleck, ist eine nasse Reinigung nicht zu empfehlen. Dadurch können nämlich unschöne Fleckenränder entstehen. Hier ist es besser eine Reinigung aufzusuchen, die sich mit der Reinigung von Echtlederjacken auskennt. Eine Echtlederjacke für Damen muss aber nicht zwingend beim Fachmann gereinigt werden, es gibt auch durchaus Modelle, die in er Waschmaschine zu Hause gewaschen werden können. Ein Blick in das Etikett in der Jacke gibt einen ersten Aufschluss darüber, wie die Jacke gewaschen werden darf.

 

Echtlederjacke für Damen

Da die Modellauswahl an Damen Echtlederjacken inzwischen recht groß geworden ist, tun sich Neulinge oftmals schwer, dass für sich perfekte Modell zu finden. Wer sich auf die Suche nach einer schönen Echtlederjacke begibt, sollte sich zunächst anschauen welche Marken Damen Echtlederjacken überhaupt anbieten. Beliebte Marken sind beispielsweise Freaky Nation, Oakwood, Gipsy, Be Edgy, Kangaroos oder Tom Tailer. Neben Marke und Farbe spielt auch die Passform und das Design eine wichtige Rolle. Daher sollte man sich beim Anprobieren ruhig ausgiebig Zeit nehmen. Schließlich kommt das jeweilige Jackenmodell auch nur dann richtig zur Geltung wenn Größe und Form stimmen.

Die Bewegungsfreiheit darf ebenfalls nicht eingeschränkt sein. Eine Echtlederjacke für Damen muss nicht nur gut aussehen, sie muss auch angenehm anliegen und eine angenehme Bewegungsfreiheit gewährleisten. Bei der Farbauswahl ist es ratsam nicht nur auf die Farbe zu achten, die einem am ehesten zusagt, sondern auch ob diese Farbe zur restlichen Garderobe passt. Sonst kann es schnell passieren, dass das neu gekaufte Modell gar nicht zum restlichen Bekleidungsstil passt und man sich komplett neu einkleiden muss.